Vergiftungen
Durch das Fressen von Wildpflanzen kann das Kaninchen schwere Vergiftungen erleiden.Deshalb muß darauf geachtet werden wo der Auslauf hingestellt wird.
Sehr Gefährlich sind diese Wildkräuter:
Schachtelhalm
Eisenhut
Hundspetersilie
Herbszeitlose
Nachtschatten
Wasserschierling
Geisraute
Lein und Mohn
               
Giftige Stauden und Gehölzer

 

Tollkirsche
Zaunrübe
Seidelbast
Stechpalme
Fingerhut
Bilsenkraut
Goldregen
Blauregen
Eibe
Kostenlose Homepage von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!