Erbfehler-krankheit-mangel

 

Erbfehler:

 

Das sind genetisch bedingte Abweichungen vom Normalen,bei deren Zustandekommen der Genotyp der Tiere eine Rolle gespielt hat.

 

Erbkrankheit:

 

Dies ist eine erblich bedingte oder beeinflusste Störung der Beziehung des Organismus zu seiner Umwelt,an die er sich nicht anpassen kann.

 

Erbmangel:

 

Sind die Abweichungen vom Normalen nur geringfügig und beeinflussen die Anpassung des Organismus an seine Umwelt nur gering,dann sprechen Wissenschaftler von einem Erbmangel. 33

Ob Erbkrankheit oder fehler,beide Vorkommnisse hemmen den zielstrebigen Zuchtfreund in seiner Arbeit,nämlich gesunde,schöne und nahezu rassevollkommende Kaninchen zu Züchten.
Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!