Anatomie -Kaninchen

 

Ein Kaninchen besitzt 7 Halz-, 12 Brust-,14 Kreuzbein-,und 16 Schwanzwirbel.

 

Vom Kaninchen die Körpertemperatur liegt zwischen 38,5 und 40 Grad.

 

Im Ruhezustand ist die Herzreqenz bei einem Kaninchen zwischen 120 bis 150 Schlag pro Minute und die Atemfrequenz bei 50 bis 150 pro Minute.

           

 

Hier seht ihr mal eine Beschreibung vom Kaninchen.

Der Körperbau

 

Der schlanke Typ

 

Dieser Typus passt überwiegend in den jeweiligen Größenrahmen seiner Rasse,wirkt aber insgesamt dünn,schwach und ist allgemein feingliedrig.Der Brustkorb dieses Typs ist sehr schwach.In ihrem Wesen sind diese Tiere ängstlich.

 

Der mittlere Typ

 

Einen breiten Brustkorb und ein breiter Schulternbereich kennzeichnen diesen Körperbautyp.Er ist wahrlich ein Athlet und als dieser vollkommen,wenn er seine straffe Fellhaut ein derbes,robustes,kräftiges Skelett verbirgt.Keine Ecken und Kanten,wie so genannten Hüftbeinhöcker,lockere Schultern oder verjüngte Körperformen,stören.Sein Wesen ist,da wir es hier mit einem Tier zu tun haben,in gweohnter Umgebung und für den gewohnten Umgang offen.

 

Der breitwüchsige Typ

Ist noch nicht fertig.

Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!